Häufig gestellte Fragen zu Nordlux Smart

Diese Seite wird laufend mit neuen Themen und Fragen aktualisiert. Suchen Sie unten Ihre Frage und klicken Sie darauf, um die vollständige Antwort anzusehen. Wenn Sie ein bestimmtes Produkt (Lichtquelle, Bridge usw.) installieren möchten, empfehlen wir Ihnen, sich zuerst die Seiten zur Einrichtung durchzulesen. Auch wenn Sie eine bestimmte Funktion ausführen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Abschnitt zu der Funktion durchzulesen. Sie finden auch Videos, die den Vorgang beschreiben.

Mehr zur Einrichtung ➔

Funktionen erkunden ➔

 



Allgemeines


Was ist Nordlux Smart und wie funktioniert es?
Woraus besteht das Nordlux Smart-Programm?
Was sind die ersten Schritte mit Nordlux Smart?
Verfügen die Nordlux Smart-Produkte über eine Speicherfunktion?
Was bedeutet das Bluetooth-Symbol auf der Startseite?
Innerhalb welcher maximalen Reichweite lassen sich die Nordlux Smart-Produkte steuern?
Können Nordlux Smart-Lichtquellen im Freien verwendet werden?
Wie frostbeständig sind die Nordlux Smart-Lichtquellen?
Wie viele Smart-Produkte kann ich verbinden und steuern?
Mit welchen Smart-Home-Systemen ist Nordlux kompatibel?
Wie richte ich meine Nordlux Smart-Fernbedienung ein?
Wie füge ich ein Leuchtmittel zu einer oder mehreren Gruppen hinzu? Wie lösche ich ein Leuchtmittel aus einer Gruppe?
Wie füge ich ein Leuchtmittel zu einer oder mehreren Gruppen hinzu? Wie lösche ich ein Leuchtmittel aus einer Gruppe?
Warum funktioniert die Nordlux Smart App nicht auf meinem Android-Gerät?“
Zweck:


Fehlerbehebung


Wie setze ich ein Nordlux Smart-Produkt über den Schalter auf die Werkseinstellungen zurück?
Warum kann ich das Nordlux Smart-Produkt nicht koppeln oder steuern?
Warum schlägt die Verbindung zu meinen Smart-Produkten fehl?
Warum kann ich die Helligkeit oder Farbtemperatur des Nordlux Smart-Produkts nicht ändern?
Warum kann ich im Menü unter „Programm“ keinen Timer einstellen?
Warum kann ich im Menü unter „Programm“ keinen Zeitplan festlegen?
Warum kann ich meine Smart Bridge nicht mit dem WLAN und mit der App verbinden?
Warum ist das Update meines Nordlux Smart-Produkts fehlgeschlagen?
Warum kann ich keine Verbindung zu meiner Nordlux Smart Bridge herstellen?


Die Nordlux Smart App


Wie füge ich der App ein neues Smart-Produkt hinzu?
Muss ich immer die Nordlux Smart App verwenden?
Muss ich ein Konto erstellen?
Wie ändere ich die Sprache in der Nordlux Smart App?
Wie erstelle ich einen Raum in der Nordlux Smart App?
Wie viele Räume kann ich in der Nordlux Smart App erstellen?
Wie erstelle ich eine Gruppe in der Nordlux Smart App?
Wie viele Gruppen kann ich erstellen?
Kann ich meine Nordlux Smart-Produkte in verschiedene Gruppen verschieben?
Kann ich meine Nordlux Smart-Produkte verschiedenen Räumen zuweisen?
Wie lösche ich ein Smart-Produkt in der Nordlux Smart App?
Wie setze ich ein Nordlux Smart-Produkt über einen Schalter auf die Werkseinstellungen zurück?
Wie kann ich sämtliche Nordlux Smart-Produkte in meinem Zuhause gleichzeitig ein-/ausschalten?
Was ist „Mein Zuhause“?
Was sind „Stimmungen“?
Wie viele Stimmungen kann ich erstellen?
Kann ich eine Stimmung bearbeiten?
Was ist das „Programm“?
Was ist der „Timer“?
Was ist der „Zeitplan“?
Was ist der „Urlaubsmodus“?
Wie kann ich meine Einstellungen mit anderen Personen teilen?
Warum sollte ich der Nordlux Smart App erlauben, die Kamera zu verwenden?
Wie aktualisiere ich meine Nordlux Smart-Produkte?
Wie funktioniert die Sprachsteuerung?
Muss ich Bluetooth eingeschaltet lassen, wenn ich die Beleuchtung über Alexa steuere?
Wie finde ich mein Smart-Home-/Sprachsteuerungsgerät in der Nordlux Smart App?
Warum kann ich mich nicht bei der Nordlux Smart App anmelden?
Wie können meine Familienmitglieder und Gäste das Licht von ihren Smartphones aus steuern?
Wie kann ich überprüfen, wem ich Zugriff auf die Lichtsteuerung gewährt habe?
Wie gewähre ich anderen Zugriff auf die Lichtsteuerung?
Warum kann ich die Funktion „Zugriff auf Lichtsteuerung gewähren“ nicht nutzen?


Die Nordlux Smart Bridge


Was ist die Nordlux Smart Bridge?
Wie installiere ich meine Nordlux Smart Bridge?
Wie setze ich meine Nordlux Smart Bridge zurück?
Wie lösche ich meine Nordlux Smart Bridge über die Nordlux Smart App?
Warum stellt meine Nordlux Smart Bridge keine Verbindung zu meinem WLAN her?
Kann ich meinen Smartphone-Hotspot anstelle eines WLAN-Routers verwenden?


Nordlux Smart RGB


Was ist Nordlux Smart Colour?
Muss ich die App herunterladen, um die Nordlux Smart Color Funktion nutzen zu können?
In wie vielen Farben sind die Nordlux Smart Color Leuchtmittel erhältlich?
Was ist der „Umlauf-Modus“?
Was ist der „Disco-Modus“?
Was ist der „Kerzenlicht-Effekt“?
Welche Leuchtmittel verfügen über die Smart Color Funktion?
Wie funktioniert das Nordlux Smart Color Leuchtmittel?
Erinnern sich die Leuchtmittel an die letzte Farbeinstellung?
Kann ich meine Lieblingsfarben bearbeiten?
Ist WLAN erforderlich, um die Nordlux Smart Color-Funktion zu verwenden?
Funktionieren Nordlux Smart Color Leuchtmittel mit normalen Wandschaltern?
Kann ich in einem Raum/einer Gruppe mehrere Farben einstellen?
Kann ich eine Farbe für einen ganzen Raum/eine ganze Gruppe festlegen?
Wie setze ich das Smart Color Leuchtmittel zurück?
Kann ich das Nordlux Smart Color Leuchtmittel in allen meinen Lampen zu Hause verwenden?

Was ist Nordlux Smart und wie funktioniert es?


Nordlux Smart ist eine komfortable und flexible Lösung, mit der Sie Ihre Beleuchtung einfach an Ihre Anforderungen und an die jeweilige Situation anpassen können. Mit Nordlux Smart-Lichtquellen können Sie für jeden Anlass das passende Licht einstellen – von einer gemütlichen, entspannten Atmosphäre bis hin zu einer funktionalen Beleuchtung. Wie auf dem Bild gezeigt, werden die Nordlux Smart-Produkte mit der Nordlux Smart App über Bluetooth Mesh gesteuert. Dafür ist keine Internetverbindung erforderlich. Durch das Hinzufügen der Nordlux Smart Bridge können Sie die Funktionen des Smart-Systems erweitern, z. B. durch eine Sprachsteuerung (Amazon Alexa oder Google Home). Sie können die Beleuchtung auch von einem beliebigen Standort aus steuern.


Woraus besteht das Nordlux Smart-Programm?


Das Nordlux Smart-Programm besteht aus Lichtquellen, Spots, Leuchten und Zubehör. Das Licht kann sowohl in der seiner Farbtemperatur (Kelvin) als auch in der Helligkeit (Lumen) geändert werden. Da die Nordlux Smart-Produktpalette aus den beliebtesten LED-Leuchtmitteln und Fassungen besteht, können Sie Ihre gewohnten Lichtquellen problemlos durch Nordlux Smart ersetzen.

Hier finden Sie die gesamte Nordlux Smart-Palette ➔


Was sind die ersten Schritte mit Nordlux Smart?


Mit Nordlux Smart ist äußerst bedienungsfreundlich. Befolgen Sie diese einfachen Schritte:

1. Installieren Sie die Nordlux Smart App aus dem App Store oder aus Google Play. Suchen Sie nach „Nordlux Smart“
2. Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Smartphone oder Tablet
3. Installieren Sie Ihr Nordlux Smart-Produkt in der App

Jetzt können Sie Ihre Smart-Produkte in der App steuern.


Verfügen die Nordlux Smart-Produkte über eine Speicherfunktion?


Alle Nordlux Smart-Produkte verfügen über eine Speicherfunktion. Wenn Sie das Licht ausschalten, speichert das Produkt automatisch die letzte Einstellung und das Licht wird in derselben Einstellung eingeschaltet, in der es ausgeschaltet wurde.


Was bedeutet das Bluetooth-Symbol auf der Startseite?


Das Bluetooth-Symbol zeigt den Verbindungsstatus an. Wenn das Symbol rot ist, ist die App nicht mit Bluetooth verbunden und Sie können Ihre Smart-Produkte nicht steuern. Wenn das Symbol weiß ist, ist die App mit Bluetooth verbunden und Sie können das Produkt über die Nordlux Smart App steuern. Wenn das Symbol rot ist und die Verbindung nicht automatisch wiederhergestellt wird, tippen Sie bitte auf das Symbol, um die App mit Bluetooth und Ihren Produkten zu verbinden. Denken Sie daran, Bluetooth in den Einstellungen Ihres Smartphones oder Tablets zu aktivieren.


Innerhalb welcher maximalen Reichweite lassen sich die Nordlux Smart-Produkte steuern?


Bei Produkten für den Außenbereich liegt die maximale Reichweite je nach Ort und Gegebenheiten rund um die Installation zwischen 50 und 100 m. Im Innenbereich liegt die maximale Reichweite normalerweise zwischen 12 und 15 m.


Können Nordlux Smart-Lichtquellen im Freien verwendet werden?


Ja, unsere Smart-Lichtquellen können auch im Freien verwendet werden, da sie für Luftfeuchtigkeiten zwischen 5 % und 90 % und Temperaturen zwischen -20 °C und 25 °C entwickelt wurden.


Wie frostbeständig sind die Nordlux Smart-Lichtquellen?


Nordlux Smart-Lichtquellen sind für Temperaturen von bis zu -20 °C geeignet.


Wie viele Smart-Produkte kann ich verbinden und steuern?


In der Nordlux Smart App können Sie maximal 50 Elemente verbinden und steuern.


Mit welchen Smart-Home-Systemen ist Nordlux kompatibel?


Um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten, ist Nordlux Smart mit den folgenden gängigen Smart-Home-Systemen kompatibel: Google Home und Amazon Alexa. Mit anderen Smart Light- und Smart Home-Herstellern sind die Nordlux Smart-Produkte daher nicht kompatibel. Sie können mehrere Smart-Produkte verschiedener Hersteller über die kompatiblen Smart-Home-Systeme (Google Home und Amazon Alexa) steuern, nicht aber über die Nordlux Smart App. Sie benötigen unsere Nordlux Smart Bridge, um eine Verbindung zu den Smart-Home-Systemen herzustellen.


Wie richte ich meine Nordlux Smart-Fernbedienung ein?


Wenn beim Einrichten Ihrer Fernbedienung Probleme auftreten, lesen Sie sich zunächst die folgenden Seiten durch:

Zur Einrichtung der Fernbedienung ➔
Zu den Funktionen zum Verknüpfen von Tasten mit Aktionen auf der Fernbedienung ➔

Wenn dies Ihr Problem nicht löst, versuchen Sie bitte, Ihre Fernbedienung zurückzusetzen, indem Sie die Reset-Taste auf der Rückseite im Abstand von jeweils 2 Sekunden dreimal drücken. Gehen Sie anschließend gemäß der Einrichtungsseite für die Fernbedienung vor und sehen Sie sich dann das Video zur Programmierung der Fernbedienung an.


Wie füge ich ein Leuchtmittel zu einer oder mehreren Gruppen hinzu? Wie lösche ich ein Leuchtmittel aus einer Gruppe?


Gehen Sie zu der „Gruppe“, der Sie das Leuchtmittel hinzufügen möchten. Tippen Sie oben rechts auf „+“ und wählen Sie „Produkt“. Wählen Sie das Leuchtmittel aus, das Sie der Gruppe hinzufügen möchten. Wenn das Leuchtmittel bereits einer anderen Gruppe hinzugefügt wurde, wird es in beiden Gruppen angezeigt.

Sie können das Leuchtmittel auch aus der Gruppe entfernen, indem Sie zu der Gruppe gehen und das Leuchtmittel auswählen, das Sie entfernen möchten. Tippen Sie dann auf der Seite mit den Lampeneinstellungen auf „Löschen“.


Wie füge ich ein Leuchtmittel zu einer oder mehreren Gruppen hinzu? Wie lösche ich ein Leuchtmittel aus einer Gruppe?


Gehen Sie zu der „Gruppe“, der Sie das Leuchtmittel hinzufügen möchten. Tippen Sie oben rechts auf „+“ und wählen Sie „Produkt“. Wählen Sie das Leuchtmittel aus, das Sie der Gruppe hinzufügen möchten. Wenn das Leuchtmittel bereits einer anderen Gruppe hinzugefügt wurde, wird es in beiden Gruppen angezeigt.

Sie können das Leuchtmittel auch aus der Gruppe entfernen, indem Sie zu der Gruppe gehen und das Leuchtmittel auswählen, das Sie entfernen möchten. Tippen Sie dann auf der Seite mit den Lampeneinstellungen auf „Löschen“.


Warum funktioniert die Nordlux Smart App nicht auf meinem Android-Gerät?“
Zweck:


Die SW-Versionen 1.9.1 und 1.9.2 hatten einige schwerwiegende Fehler.

Dies ist eine vorübergehende schnelle Lösung, um diese Fehler zu beheben.

Was sie macht:

Die Daten der Smart Light App werden dauerhaft gelöscht, aber die Smart Light App funktioniert danach wieder korrekt.

Die Folgen:

Da die Daten der Smart Light App dauerhaft gelöscht werden, gehen die Einstellungsdaten von Lampen, Sensoren, Fernbedienungen, Räumen, Zeitplänen usw. verloren.

Die Einrichtung von Lampen, Sensoren, Fernbedienungen, Räumen, Zeitplänen usw. muss also erneut manuell eingegeben werden.

Anleitung zum Löschen der Daten der Smart Light App:


1: Gehen Sie zu den Einstellungen.

2: Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Apps und Benachrichtigungen“

3: Klicken Sie auf „Alle XX Apps anzeigen“

4: Klicken Sie auf das Suchfeld

5: Geben Sie „Smart Light“ in das Suchfeld ein

6: Klicken Sie auf „Smart Light“ mit dem Logo

7: Klicken Sie auf „Speicher und Cache“

8: Klicken Sie auf „Speicher löschen“

9: Klicken Sie auf „OK“

10: Speicher wird gelöscht


Wie setze ich ein Nordlux Smart-Produkt über den Schalter auf die Werkseinstellungen zurück?


1. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Aus“.
2. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Ein“.
3. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Aus“.
4. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Ein“.
5. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Aus“.
6. Schalten Sie den Schalter auf „Ein“.

Das Nordlux Smart-Produkt beginnt zu blinken, um anzuzeigen, dass es erfolgreich zurückgesetzt wurde.


Warum kann ich das Nordlux Smart-Produkt nicht koppeln oder steuern?


Stellen Sie sicher, dass das Smart-Produkt eingeschaltet ist, und denken Sie daran, Bluetooth auf Ihrem Smartphone zu aktivieren. Normalerweise können Sie Bluetooth in den Einstellungen Ihres Smartphones oder Tablets aktivieren.


Warum schlägt die Verbindung zu meinen Smart-Produkten fehl?


Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Möglicherweise befinden Sie sich zu weit von dem Produkt entfernt, es ist ein Fehler im Bluetooth Mesh-Netzwerk aufgetreten oder Bluetooth ist deaktiviert. Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Verbindung aktiviert ist und dass Sie sich während des Verbindungsaufbaus in der Nähe des Produkts befinden. Der stabilste Verbindungsabstand beträgt max. 8 m.


Warum kann ich die Helligkeit oder Farbtemperatur des Nordlux Smart-Produkts nicht ändern?


Dafür kann es mehrere Gründe geben. Möglicherweise besteht keine Verbindung zum Bluetooth Mesh-Netzwerk, das Produkt ist offline oder es befindet sich kein Produkt im Raum/in der Gruppe. Beachten Sie außerdem, dass einige der Smart-Produkte (Lichtquellen der ersten Generation) nur in der Helligkeit (Lumen), aber nicht in der Farbtemperatur (Kelvin) eingestellt werden können.


Warum kann ich im Menü unter „Programm“ keinen Timer einstellen?


Sie müssen den Timer für das einzelne Produkt bzw. für den Raum/die Gruppe* einstellen. Klicken Sie auf das Programm, das dem jeweiligen Smart-Produkt oder der Gruppe/dem Raum zugeordnet ist, und wählen Sie dann „Timer“ aus. Wenn Sie einen Timer erstellt haben, wird dieser im Menü unter „Programm“ angezeigt.


Warum kann ich im Menü unter „Programm“ keinen Zeitplan festlegen?


Sie müssen den Zeitplan für das einzelne Smart-Produkt oder die Gruppe/den Raum* festlegen. Klicken Sie auf das Programm, das dem jeweiligen Smart-Produkt oder der Gruppe/dem Raum zugeordnet ist, und wählen Sie den Zeitplan aus. Wenn Sie einen Zeitplan erstellt haben, wird dieser im Menü unter „Programm“ angezeigt.


Warum kann ich meine Smart Bridge nicht mit dem WLAN und mit der App verbinden?


Bitte stellen Sie sicher, dass das WLAN in Ihrem Haus ordnungsgemäß funktioniert. Andernfalls starten Sie entweder Ihr WLAN oder Ihre Nordlux Smart Bridge neu. Die Nordlux Smart Bridge ist für ein 2,4-GHz-Band geeignet.


Warum ist das Update meines Nordlux Smart-Produkts fehlgeschlagen?


Überprüfen Sie die Internetverbindung auf Ihrem Gerät oder halten Sie das Smartphone näher an das Smart-Produkt, das Sie aktualisieren möchten.


Warum kann ich keine Verbindung zu meiner Nordlux Smart Bridge herstellen?


Der Grund, warum Sie keine Verbindung zu Ihrer Nordlux Smart Bridge herstellen können, könnte darin liegen, dass Sie Ihre Smart Bridge bereits verbunden haben. In diesem Fall müssen Sie sie zurücksetzen und erneut verbinden. Um Ihre Smart Bridge zurückzusetzen, drücken Sie die Reset-Taste dreimal im Abstand von jeweils 2 Sekunden. Die Kontrollleuchte blinkt dann und Ihre Smart Bridge wurde zurückgesetzt. Stellen Sie sicher, dass die Bridge mit Strom versorgt wird.


Wie füge ich der App ein neues Smart-Produkt hinzu?


Klicken Sie auf das kleine „+“ in der rechten Ecke der App und wählen Sie „Produkte“ aus. Die Smart App sucht jetzt nach neuen Produkten. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Smartphone oder Tablet während dieses Vorgangs in der Nähe Ihres Smart-Produkts halten. Das Smart-Produkt wird nun auf Ihrem Display angezeigt. Tippen Sie es an und tippen Sie danach auf „Weiter“. Ihr Smart-Produkt ist jetzt installiert.


Muss ich immer die Nordlux Smart App verwenden?


Die App ist Ihr Hauptinstrument zur Steuerung der Beleuchtung. Sie können die Beleuchtung jedoch jederzeit über Ihren normalen Schalter ein- und ausschalten. Sie können den Timer einstellen, einen Zeitplan für Ihre Beleuchtung erstellen oder die Sprachsteuerung* verwenden, damit Sie die Smart App nicht für alle täglichen Aktivitäten zu verwenden brauchen. * Die Smart Light Bridge ist erforderlich.


Muss ich ein Konto erstellen?


Nein, nicht unbedingt. Sie können die Grundfunktionen der Nordlux Smart App verwenden, ohne ein Konto zu erstellen. Wenn Sie jedoch zusätzliche Funktionen wie die Sprachsteuerung und das Teilen von Einstellungen mit anderen Nutzern verwenden möchten, müssen Sie die Smart Bridge installieren – und für diese muss ein Konto erstellt werden. Sie können mit Ihrem E-Mail-, Facebook- oder Google-Konto einen Nutzer erstellen. Denken Sie daran, den Erhalt von Newslettern mit „Ja“ zu aktivieren, da Sie dort Tipps und Tricks für die Verwendung Ihrer Smart-Produkte finden. Die Nutzung sämtlicher Funktionen ist kostenlos. Es fallen daher keine Startgebühren oder monatlichen Kosten an.


Wie ändere ich die Sprache in der Nordlux Smart App?


Die App verwendet automatisch die Sprache Ihres Smartphones. Wenn Sie die Sprache ändern möchten, klicken Sie im Menü auf „Einstellungen“ und dann auf „Sprache“.


Wie erstelle ich einen Raum in der Nordlux Smart App?


Klicken Sie auf das „+“ in der rechten Ecke der App und wählen Sie „Raum“ aus. Wählen Sie den gewünschten Raum aus und weisen Sie diesem Raum einen Namen zu. Jetzt können Sie Ihre Smart-Produkte diesem Raum zuordnen.


Wie viele Räume kann ich in der Nordlux Smart App erstellen?


Sie können maximal 9 Räume in der App erstellen.


Wie erstelle ich eine Gruppe in der Nordlux Smart App?


Klicken Sie auf das „+“ in der rechten Ecke der App und wählen Sie „Gruppe“ aus. Weisen Sie der Gruppe einen Namen zu und wählen Sie aus, welchem Raum Sie die Gruppe zuordnen möchten. Jetzt können Sie Ihre Smart-Produkte dieser Gruppe zuordnen.


Wie viele Gruppen kann ich erstellen?


Jeder Raum kann aus maximal 15 Gruppen bestehen. Sie können in „Mein Zuhause“ keine Gruppen erstellen, sondern nur innerhalb eines Raums.


Kann ich meine Nordlux Smart-Produkte in verschiedene Gruppen verschieben?


Ja, aber die Gruppen müssen sich im selben Raum befinden.


Kann ich meine Nordlux Smart-Produkte verschiedenen Räumen zuweisen?


Ja, Sie können Nordlux Smart-Produkte allen Räumen Ihres Hauses zuweisen. Ein Produkt kann jedoch nur jeweils einem Raum zugewiesen werden. Daher können Sie in einem Raum mehrere Gruppen erstellen, und Sie können ein Produkt mehreren Gruppen in diesem Raum zuweisen.


Wie lösche ich ein Smart-Produkt in der Nordlux Smart App?


Suchen Sie unter „Mein Zuhause“ das Smart-Produkt, das Sie löschen möchten, klicken Sie auf „Einstellung“ für das betreffende Produkt und dann auf „Lichtquelle löschen“. Das Produkt beginnt zu blinken, bis es erfolgreich gelöscht ist.
Wenn Sie ein Smart-Produkt aus einem bestimmten Raum löschen möchten, suchen Sie das Produkt in dem betreffenden Raum, klicken Sie auf „Einstellung“ und dann auf „Lichtquelle löschen“. Das Smart-Produkt wird jetzt aus dem Raum gelöscht. Sie finden es jedoch weiterhin unter „Mein Zuhause“.


Wie setze ich ein Nordlux Smart-Produkt über einen Schalter auf die Werkseinstellungen zurück?


Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Aus“.
2. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Ein“.
3. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Aus“.
4. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Ein“.
5. Schalten Sie den Schalter für 1–2 Sekunden auf „Aus“.
6. Schalten Sie den Schalter auf „Ein“.

Das Smart-Produkt beginnt zu blinken, bis es erfolgreich zurückgesetzt wurde.


Wie kann ich sämtliche Nordlux Smart-Produkte in meinem Zuhause gleichzeitig ein-/ausschalten?


Klicken Sie auf das Symbol „Mein Zuhause“ und alle Lichtquellen werden ein- und ausgeschaltet.


Was ist „Mein Zuhause“?


In „Mein Zuhause“ finden Sie alle von Ihnen hinzugefügten Nordlux Smart-Produkte, und auf dieser Seite können alle Lichtquellen des Zuhauses steuern. Wenn Sie „Mein Zuhause“ löschen, werden auch sämtliche Smart-Produkte in Ihrem Zuhause gelöscht.


Was sind „Stimmungen“?


Stimmungen sind voreingestellte Beleuchtungen für bestimmte Situationen wie Nachtlicht, Relax, Lesen, Aktiv und Fokus. Wenn Sie eine Stimmung auswählen, leuchtet das Produkt mit der voreingestellten Farbtemperatur (Kelvin) und Helligkeit (Lumen) für die betreffende Stimmung. Sie können unter „Stimmungen“ für jedes Produkt oder für einen bestimmten Raum/eine bestimmte Gruppe auch einfach selbst eine neue Stimmung erstellen.


Wie viele Stimmungen kann ich erstellen?


In der Nordlux Smart App können 10 Stimmungen voreingestellt sein.


Kann ich eine Stimmung bearbeiten?


Ja, Sie können die neuen Stimmungen, die Sie selbst erstellt haben, bearbeiten. Sie können auch die Helligkeit und Farbtemperatur der voreingestellten Stimmung bearbeiten. Es ist jedoch nicht möglich, den Namen oder das Symbol einer werkseitig voreingestellten Stimmung zu ändern oder diese selbst zu löschen.


Was ist das „Programm“?


Im Programm finden Sie die Funktionen Timer, Zeitplan und Urlaubsmodus*, mit denen Sie die Beleuchtung ganz einfach an Ihren Tagesablauf anpassen können. Unten sehen Sie, wie Sie Timer, Zeitplan und Urlaubsmodus nutzen können.

*Die Nordlux Smart Bridge ist erforderlich.


Was ist der „Timer“?


Mit dieser Funktion können Sie Ihre Beleuchtung so programmieren, dass sie nur für einen bestimmten Zeitraum ein- und ausgeschaltet wird. Zum Beispiel können Sie die Timer-Funktion im Kinderzimmer vor dem Schlafengehen verwenden, indem Sie die Beleuchtung etwa so einstellen, dass sie nach 10 Minuten ausgeschaltet wird, wenn die Kinder schlafen sollten. Wenn Sie keine Nordlux Smart Bridge haben, funktioniert der Timer nur mit einem einzelnen Produkt und Sie können das Licht dann nur ein- und ausschalten. Wenn Sie aber eine Nordlux Smart Bridge haben, können Sie die Timer-Funktion für ganze Räume und Gruppen verwenden und das Produkt auch in einer bestimmten Stimmung einschalten. Sowohl mit Bluetooth als auch mit der Nordlux Smart Bridge kann jeweils ein Timer eingestellt werden.


Was ist der „Zeitplan“?


Mit dieser Funktion können Sie Ihre Beleuchtung so programmieren, dass sie sich zu einer bestimmten Zeit und an einem bestimmten Tag ein- und ausschaltet. Sie können beispielsweise festlegen, dass sich Ihre Nordlux Smart-Produkte täglich um 6:00 Uhr morgens einschalten. Wenn Sie keine Nordlux Smart Bridge haben, können Sie das Ein- und Ausschalten nur für einzelne Produkte festlegen. Wenn Sie die Nordlux Smart Bridge haben, können Sie einen Zeitplan für Räume oder Gruppen erstellen und außerdem festlegen, dass die Produkte in einer bestimmten Stimmung eingeschalten werden. Mit Bluetooth können Sie jeweils nur einen Zeitplan festlegen, während Sie mit der Nordlux Smart Bridge beliebig viele Zeitpläne festlegen können.


Was ist der „Urlaubsmodus“?


Mit dem Urlaubsmodus können Sie sich sicherer fühlen, wenn Sie mehrere Tage nicht zu Hause sind, und auch Einbrüchen vorbeugen. Wenn der Urlaubsmodus aktiviert ist, werden die Nordlux Smart-Produkte zwischen 18:00 und 6:00 Uhr nach dem Zufallsprinzip ein- und ausgeschaltet, um zu simulieren, dass jemand zu Hause ist. Diese Funktion erfordert die Nordlux Smart Bridge.


Wie kann ich meine Einstellungen mit anderen Personen teilen?


Diese Funktion erfordert die Nordlux Smart Bridge. Um die Einstellungen mit Gästen oder Familienmitgliedern zu teilen, müssen Sie im Menü der Nordlux Smart App auf „Freigabe“ klicken. Es wird ein QR-Code erstellt, den der Gast oder das Familienmitglied in seiner Nordlux Smart App scannen muss. Der Gast oder das Familienmitglied kann jetzt Ihre Smart-Produkte steuern. Sie legen fest, wie lange der Gast/das Familienmitglied Zugriff auf Ihr Smart-System haben soll.


Warum sollte ich der Nordlux Smart App erlauben, die Kamera zu verwenden?

Wenn Sie eingeladen werden, die Smart-Produkte eines Freund oder Familienmitgliedes zu steuern, müssen Sie einen QR-Code scannen. Dazu benötigt die App Zugriff auf Ihre Kamera.


Wie aktualisiere ich meine Nordlux Smart-Produkte?


Die Firmware-Aktualisierung Ihrer Produkte erfordert keine Nordlux Smart Bridge. Sie müssen jedoch ein Konto in der Nordlux Smart App einrichten. Wenn Ihre Produkte aktualisiert werden müssen, wird im Menü bei „Firmware-Aktualisierung“ ein kleiner roter Punkt angezeigt. Klicken Sie auf diesen Punkt und wählen Sie die Produkte aus, die Sie aktualisieren möchten.


Wie funktioniert die Sprachsteuerung?


Nordlux Smart ist mit Google Assistant und Amazon Alexa kompatibel, sodass Sie Ihre Produkte mühelos mit Ihrer Stimme steuern können. Klicken Sie in der Nordlux Smart App im Menü auf „Sprachsteuerung“ und stellen Sie eine Verbindung zu Google Assistant oder Amazon Alexa her. Drücken Sie auf „Start“, um den Verbindungsvorgang über die App Ihres ausgewählten Smart-Assistenten zu starten. Befolgen Sie nun die Anweisungen, die auf Ihrem Gerät angezeigt werden.


Muss ich Bluetooth eingeschaltet lassen, wenn ich die Beleuchtung über Alexa steuere?


Wenn Sie Ihre Beleuchtung über die Alexa-App bzw. über Amazon Echo steuern, können Sie die Bluetooth-Funktion Ihres Mobilgeräts ausschalten, um die lokale Bluetooth-Steuerung zu umgehen und das Benutzererlebnis zu verbessern.


Wie finde ich mein Smart-Home-/Sprachsteuerungsgerät in der Nordlux Smart App?


Wenn Sie Ihr Smart-Home-Gerät (ein Nicht-Nordlux-Produkt) in der Nordlux Smart-App nicht finden oder Fragen zum Einrichtungsprozess für die Sprachsteuerung haben, folgen Sie diesem Link:
Funktion: Sprachsteuerung ➔


Warum kann ich mich nicht bei der Nordlux Smart App anmelden?


Wenn Sie in der Nordlux Smart App Probleme beim Anmelden auf Ihrem Nordlux-Konto haben, befindet sich am Ende Ihrer E-Mail-Adresse möglicherweise ein zusätzliches Leerzeichen. Löschen Sie dieses einfach, wonach Sie sich erfolgreich anmelden können sollten.
Andernfalls überprüfen Sie, ob Sie Ihr Konto bestätigt haben, indem Sie in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie unmittelbar nach dem Erstellen eines Kontos erhalten haben, auf den Link geklickt haben.
Sollte das nicht funktionieren, setzen Sie Ihr Passwort zurück. Sie können auch versuchen, mit derselben E-Mail-Adresse ein neues Konto zu erstellen, um herauszufinden, ob bereits ein Konto vorhanden ist.


Wie können meine Familienmitglieder und Gäste das Licht von ihren Smartphones aus steuern?


Wenn Sie eine Nordlux Smart Bridge haben, können Sie Familienmitglieder und Gäste einladen, über die Funktion „Teilen“ auf die Smart App zuzugreifen. Sie können Ihren Gästen für einen bestimmten Zeitraum Zugang zur Steuerung des Lichts gewähren oder mit Ihren Familienmitgliedern über unbegrenzten Zugang verfügen. Außerdem können Sie auswählen, für welche Zimmer Familienmitglieder und Gäste Zugriff erhalten.

Leider können sich mehrere Nutzer nicht im selben Konto anmelden. Sorgen Sie also vor dem Gewähren von Zugriff dafür, dass alle entsprechenden Personen ein eigenes Konto erstellt haben.


Wie kann ich überprüfen, wem ich Zugriff auf die Lichtsteuerung gewährt habe?


Gehen Sie zur Nordlux Smart App und tippen Sie im Hauptmenü auf „Teilen“ . Hier können Sie sehen, wer Zugriff hat, indem Sie im Mitgliederbereich auf „Familie“ oder „Gäste“ tippen.


Wie gewähre ich anderen Zugriff auf die Lichtsteuerung?


1.Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrer Smart App eine Verbindung mit der Nordlux Smart Bridge hergestellt haben und dass Ihre Familienmitglieder/Gäste nicht mit demselben Konto wie Sie angemeldet sind.
2.Gehen Sie im Hauptmenü auf „Teilen“ und tippen Sie auf „Familie einladen“ oder „Gäste einladen“.
3.Wählen Sie die Räume aus, für die Sie Zugriff gewähren möchten, und tippen Sie auf „Fertig“.
4.Ein QR-Code wird generiert und Ihre Familienmitglieder/Gäste können nun im Hauptmenü auf „QR-Code scannen“ tippen und diesen scannen.
Jetzt ist die Funktion „Zugriff auf Lichtsteuerung gewähren“ aktiviert.


Warum kann ich die Funktion „Zugriff auf Lichtsteuerung gewähren“ nicht nutzen?


Stellen Sie sicher, dass Ihre Familienmitglieder/Gäste nicht mit demselben Konto wie Sie angemeldet sind. Bitten Sie sie in diesem Fall, sich abzumelden und ein neues Konto zu erstellen oder sich in ihrem eigenen Konto anzumelden. Anschließend können Sie Zugriff auf die Lichtsteuerung wie oben beschrieben gewähren.


Was ist die Nordlux Smart Bridge?


Die Smart Bridge erweitert die Funktionen des Smart-System zusätzliche Funktionen, darunter Sprachsteuerung, Anwesenheitssimulation, Zeitpläne und Programme, Teilen von Einstellungen mit anderen Nutzern sowie Lichtsteuerung von beliebigen Standorten aus.


Wie installiere ich meine Nordlux Smart Bridge?


Die Smart Bridge funktioniert über Ihr WLAN. Daher müssen Sie in der App ein Konto erstellen, um die von der Bridge bereitgestellten Funktionen nutzen zu können. Das Konto ist kostenlos. Stellen Sie sicher, dass die Nordlux Smart Bridge mit Strom versorgt wird. Klicken Sie auf das „+“ in der rechten Ecke der App und wählen Sie „Produkte“ aus. Die Nordlux Smart App sucht jetzt nach neuen Produkten. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Smartphone oder Tablet während dieses Vorgangs in der Nähe der Nordlux Smart Bridge halten. Die Nordlux Smart Light Bridge wird nun auf Ihrem Display angezeigt. Tippen Sie sie an und tippen Sie danach auf „Weiter“. Ihre Nordlux Smart Bridge ist jetzt installiert.


Wie setze ich meine Nordlux Smart Bridge zurück?


Drücken Sie die Reset-Taste dreimal im Abstand von jeweils 2 Sekunden. Die Kontrollleuchte beginnt zu blinken und die Nordlux Smart Bridge wurde erfolgreich zurückgesetzt. Dabei ist wichtig, dass die Nordlux Smart Bridge mit Strom versorgt wird.


Wie lösche ich meine Nordlux Smart Bridge über die Nordlux Smart App?


Klicken Sie im Menü auf „Bridge“ und dann auf „Löschen“. Die Kontrollleuchte beginnt zu blinken, bis die Nordlux Smart Bridge erfolgreich gelöscht wurde. Ihre Nordlux Smart Bridge muss beim Löschen mit der App verbunden sein.


Warum stellt meine Nordlux Smart Bridge keine Verbindung zu meinem WLAN her?


Wenn beim Verbinden der Nordlux Smart Bridge mit Ihrem WLAN oder der Nordlux Smart App Probleme auftreten, finden Sie hier einige Informationen darüber, wie Sie die Probleme eventuell beheben können.
Erstens ist es wichtig, dass Ihr WLAN ordnungsgemäß funktioniert. Starten Sie Ihren WLAN-Router und/oder Ihre Nordlux Smart Bridge neu und stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone/Tablet aktualisiert ist. Sie können Ihre Smart Bridge zurücksetzen, indem Sie die Reset-Taste im Abstand von jeweils 2 Sekunden dreimal drücken. Die Kontrollleuchte sollte anfangen zu blinken, um anzuzeigen, dass Ihre Smart Bridge nun zurückgesetzt wird.

Zweitens ist es wichtig zu beachten, dass die Bridge mit einem 2,4-GHz-WLAN-SSID-Band funktioniert (SSID ist der Name Ihres drahtlosen Internets). Es sollte sich ausschließlich um ein 2,4-GHz-Band handeln, und nicht um ein gemeinsam genutztes 2,4-/5-GHz-Dualband. Mit einem 5-GHz-Band oder einem gemeinsam genutzten 2,4-/5-GHz-Dualband kann die Bridge nicht verbunden werden. Ihre WLAN-Frequenz können Sie über Ihr Smartphone oder Tablet ermitteln oder indem Sie eine entsprechende App herunterladen(z. B. NetSpot – Wifi Analyzer).


Kann ich meinen Smartphone-Hotspot anstelle eines WLAN-Routers verwenden?


So können Sie Ihren Smartphone-Hotspot anstelle Ihres WLAN-Routers verwenden:

1. Verwenden Sie Smartphone A als Hotspot und ein weiteres Smartphone B zur Kopplung des Bluetooth Mesh-Netzwerks.
2. Suchen Sie nach der Nordlux Smart-Lichtquelle und fügen Sie sie in der App hinzu.
3. Suchen Sie nach der Nordlux Smart Bridge und fügen Sie sie in der App über das Hotspot-Signal (anstelle des WLAN-Routers) hinzu. Sie müssen die WLAN-Funktion öffnen und die Verbindung mit dem Hotspot-Signal herstellen.

Zwei wichtige Dinge:
1. Smartphone A muss den Hotspot kontinuierlich bereitstellen und darf beim Verbindungsaufbau nicht zu weit von der Bridge entfernt sein.
2. Der Hotspot für Smartphone A muss ein 2,4-GHz-Hotspot und kein 5-GHz-Hotspot sein.


Was ist Nordlux Smart Colour?


Nordlux Smart Color ist eine Serie von Smart-Leuchtmitteln, die über die Nordlux Smart-App Millionen verschiedener Farben für jeden Anlass erzeugen können. Stimmen Sie Ihre Gäste mit bunten Blitzen zur Musik auf eine lustige Party ein oder wählen Sie einen zarten Farbton, um das perfekte Ambiente für ein romantisches Abendessen zu schaffen.


Muss ich die App herunterladen, um die Nordlux Smart Color Funktion nutzen zu können?


Ja. Sie können die Nordlux Smart App kostenlos im App Store und bei Google Play herunterladen.


In wie vielen Farben sind die Nordlux Smart Color Leuchtmittel erhältlich?


Die Nordlux Smart Color Leuchtmittel können in mehr als 16 Millionen Farben leuchten. Sie können die Farbe nach Ihren Wünschen einstellen, indem Sie auf die Seite „Farbwähler“ gehen, die auch Funktionen wie „Umlauf-Modus“ und „Disco-Modus“ enthält.


Was ist der „Umlauf-Modus“?


Dieser Modus durchläuft in einem konstanten, gleichmäßigen Zyklus verschiedene Farbkombinationen. Tippen Sie auf „Farbe“ und dann auf „Umlauf“, um Ihre Lieblingsfarbkombination auszuwählen, die Ihrem Wohnbereich ein entspannendes Ambiente verleiht.


Was ist der „Disco-Modus“?


Beim Aktivieren des „Disco-Modus“ blinken die Lichter in allen Farben im Takt der Musik. Tippen Sie auf „Farbe“ und dann auf „Disco“. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Mikrofon“, um den Modus einzuschalten. Der Ton wird vom Mikrofon aufgenommen und die Farbe des Lichts ändert sich nun im Takt der Musik. Schalten Sie es aus, indem Sie erneut auf dieselbe Schaltfläche tippen.?


Was ist der „Kerzenlicht-Effekt“?


Der Kerzenlicht-Effekt lässt das Licht langsam flackern, genau wie die echte Flamme einer Kerze. Schalten Sie diese Funktion ein, indem Sie oben rechts in der App auf „Farbe“ und dann auf „Kerzenlicht-Effekt“ tippen, um eine gemütliche und intime Atmosphäre zu schaffen.


Welche Leuchtmittel verfügen über die Smart Color Funktion?


Nordlux Smart Leuchtmittel mit Farbfunktion erkennen Sie immer am „Colour ambience“-Symbol auf der Verpackung. Das Smart Color-Sortiment besteht aus verschiedenen nachrüstbaren Leuchten und Smart-Leuchten, aber wir entwickeln und fügen ständig neue Produkte hinzu.


Wie funktioniert das Nordlux Smart Color Leuchtmittel?


Setzen Sie zuerst das Nordlux Smart Color Leuchtmittel in Ihre Lampe ein. Schalten Sie die Lampe ein und verbinden Sie das Smart Color Leuchtmittel über Bluetooth mit der Nordlux Smart App. Wählen Sie anschließend Ihre Lieblingsfarbe auf der Farbpalette aus und wählen Sie ein farbenfrohes Ambiente.


Erinnern sich die Leuchtmittel an die letzte Farbeinstellung?


Ja. Die Nordlux Smart Leuchtmittel sind mit einer Speicherfunktion ausgestattet und die Nordlux Smart App speichert immer die neuesten Einstellungen. Daher müssen Sie die Farbe und Helligkeit nicht jedes Mal neu einstellen, wenn Sie das Licht einschalten.


Kann ich meine Lieblingsfarben bearbeiten?


Ja. Rufen Sie die Seite „Farbe“ in der Nordlux Smart App auf. Tippen Sie auf das Stiftsymbol in der rechten unteren Ecke. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche „+“, wenn Sie eine neue Farbe hinzufügen möchten, oder tippen Sie auf die Schaltfläche „-“ bei der Farbe, die Sie löschen möchten.


Ist WLAN erforderlich, um die Nordlux Smart Color-Funktion zu verwenden?


Nein. Die Funktion funktioniert, wenn Ihre Geräte über Bluetooth mit der Nordlux Smart App verbunden sind, was sehr bequem und einfach ist.


Funktionieren Nordlux Smart Color Leuchtmittel mit normalen Wandschaltern?


Ja, Sie können das Leuchtmittel mit Ihrem normalen Wandschalter ein- und ausschalten. Wenn Sie jedoch die Farbe des Lichts ändern möchten, müssen Sie dies über die Nordlux Smart App tun.


Kann ich in einem Raum/einer Gruppe mehrere Farben einstellen?


Ja. Sie können die Farbe für jedes Leuchtmittel in der Nordlux Smart App individuell einstellen.


Kann ich eine Farbe für einen ganzen Raum/eine ganze Gruppe festlegen?


Ja. Sie können die Farbe für einen ganzen Raum/eine ganze Gruppe in der Nordlux Smart App einstellen.


Wie setze ich das Smart Color Leuchtmittel zurück?


Sie können zur Seite „Einstellungen“ des jeweiligen Leuchtmittels gehen, auf „Löschen“ tippen und dann das Smart Color-Leuchtmittel erneut hinzufügen, um alle Funktionen zurückzusetzen. Sie können das Leuchtmittel auch manuell zurücksetzen, indem Sie es mit dem Schalter viermal ein- und ausschalten.


Kann ich das Nordlux Smart Color Leuchtmittel in allen meinen Lampen zu Hause verwenden?


Ja, wenn die Lampe über eine Nachrüstfassung verfügt, z. B. eine GU10 oder E27, können Sie Nordlux Smart Produkte verwenden. Sie brauchen nur ein Leuchtmittel und ein Smartphone oder Tablet, um loszulegen.